Freitag, 1. Juli 2011

Herrlich, Martenstein!

Harald Martenstein über die Rache der Wohlhabenden
»Wir müssen uns wehren«, sagte also der Kulturmanager. Er würde es gut finden, wenn kleine Gruppen, zwei oder drei Wohlhabende, tertiärer Sektor, nachts maskiert in die Unterschichtwohnungen einsteigen und dort die neuen, teuren Fernseher mit Eisenstangen kaputtschlagen.

Ausführlich dazu: Zettels Raum

Keine Kommentare:

Kommentar posten